In unserer Familie möchten wir Menschen in schwierigen Situationen einen Aufenthalt ermöglichen. Bei praktischen Arbeiten in Haus, Stall und Feld, bei Gesprächen und Freizeitbeschäftigung versuchen wir unseren Betreuten neuen Lebenssinn, Freude und Ziel zu vermitteln.

Die Zusammenarbeit mit dem Projekt Alp wissen wir sehr zu schätzen.

Wir bewirtschaften einen Landwirtschaftsbetreib im schönen Emmental mit Milchkühen, Rindern, Kälbern, Mastschweinen, Hühnern, Schafen und Ziegen. Zu unserem Bauernhof gehört auch ein Hund.

Wir haben vier Kinder, die noch alle zu Hause wohnen.