Der Zusammenhalt der Familie und die Mithilfe auf unserem Hof, sollen dem Gast helfen Schritt für Schritt Verantwortung zu übernehmen und wieder Selbstvertrauen und Halt zu gewinnen.

Mit unseren drei schulpflichtigen Kindern freuen wir uns, wenn wir jemandem ein vorübergehendes „Doheime“ geben können. Wir möchten dem Gast einen geschützten Ort mit Tagesstruktur bieten. Als Familie begleiten wir ihn gerne ein Stück auf seinem Lebensweg und möchten die Hoffnung und Zuversicht vermitteln, dass es immer Licht am Ende eines Tunnels gibt.

Unser Betrieb liegt im hügeligen Emmental. Wir bewirtschaften mit 5 Hecktaren Land einen kleinen Betrieb. Da wir Gemüsebau betreiben, ist jedoch vieles Handarbeit. Im Sommer gehen wir wöchentlich auf einen Gemüsemärit. Auch ein wichtiger Teil der Arbeit, ist das Verarbeiten von Früchten & Gemüse.