Gerne unterstützen wir Klienten, Klientinnen vom Projekt Alp darin, wieder Fuss im Alltag zu fassen und integrieren sie in unsere Familie und unseren Arbeitsalltag, der unter anderem  geprägt ist vom Umgang mit den Tieren.

Wir sind Teil einer Betriebsgemeinschaft und führen einen Mutterkuh-Betrieb mit 37 Kühen und Kälbern sowie Nachzucht mit einem Muni. Die Ställe befinden sich an zwei Standorten. Zum Betrieb gehört, nebst Hühnern und 4 Katzen auch unser Hund Micky.  Zusätzlich führen wir noch einen Lohnbetrieb wo Rundballen gepresst werden.
Wir haben drei Kinder Christoph 1993, Lionel 1994 und Andrea 2002. Auf unserem Hof leben auch die Grosseltern.