Die Betreuungsarbeit im Projekt Alp stellt für uns einen willkommenen Nebenerwerb dar und entspricht unserem Interesse an anderen Menschen und an Begegnungen mit ihnen. Wir finden, dass ein Landwirtschaftsbetrieb gute Möglichkeiten bietet, Verantwortung zu üben.

Wir führen einen 19.5 ha Milchwirtschaftsbetrieb auf 900 m. ü.M. in einem schön gelegenen Weiler im oberen Emmental. Zwei unserer vier erwachsenen Kinder wohnen auf dem Hof, gehen aber auswärtigen Tätigkeiten nach.