Unser Betrieb ist sehr vielseitig und lebhaft, da er in einem Tourismusgebiet liegt. Gäste des Projekt Alp finden bei uns in den Sommermonaten einen abwechslungsreichen und schönen Aufenthaltsort, an dem sie neue Erfahrungen machen und vieles lernen können.

Wir führen in den Sommermonaten eine Alpwirtschaft mit Restaurationsbetrieb im unteren Simmental. Wir haben 4 kleine Kinder, das jüngste im September 02 geboren, das älteste 1997.

Nebst den Milchkühen sömmern wir 50 Rinder, 5 Kälber, 30 Schafe und 5 Schweine. Wir produzieren Alpkäse und Hobelkäse, dazu Alpmutschli, verschiedene Frischkäse und Alpbutter, die wir im Bergrestaurant servieren und selber vermarkten. Während der Saison wohnen in unserem Betrieb auch 2 Angestellte.