Dank den Arbeiten in der Natur und dem Umgang mit den Tieren, versuchen wir die Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und den Durchhaltewillen unserer Gäste zu fördern.
Die Arbeit als Gastfamilie stellt zudem ein willkommener Nebenverdienst dar. Dank geordneten Strukturen sollen Menschen bei uns die Möglichkeit erhalten, im Alltag wieder Fuss fassen zu können!

Über 12 Hektaren Land und 8,5 Hektaren Wald gehören zu unserem Hof im Emmental an der Grenze zum Kanton Luzern. Bei uns leben 2 Generationen unter einem Dach und wir freuen uns, wenn wir Jugendlichen und Erwachsenen bei der Bewältigung ihrer Probleme zur Seite stehen können.